Tradition und Lebenskultur interessiert 50plus-Gäste besonders!

Titelseite 50plus Hotels Magazin 2018

Das Kennenlernen von Tradition und Lebenskultur spielt bei den Urlaubsentscheidungen für Personen ab 50 Jahren eine größere Rolle als für Jüngere. Die aktuelle Reiseanalyse (RA) 2018 hat die Inspirationswünsche verschiedener Altersgruppen untersucht. Bei der „Europäischen Konferenz 50plus-Tourismus“ der Qualitätsgemeinschaft „50plus Hotels“ anlässlich der ITB Berlin präsentierte Bente Grimm neueste Erkenntnisse zum „Content Marketing“: „Personen ab 50 Jahren lassen sich zudem mehr von Eindrücken inspirieren, wie es im Urlaubsgebiet aussieht und was man dort erleben kann. Sie interessieren sich mehr als Jüngere für typische Speisen und Getränke, historisch bedeutsame Orte und Ereignisse, legen mehr Wert auf Landkarten und informative, seriöse und ausführliche Hinweise auf das Reiseziel“.

Die 50plus Hotels, die individuell auf die Ansprüche und Sehnsüchte ihrer Gäste eingehen, haben eine große Angebotspalette geschaffen: Wandern & Natur, Sport & Aktiv, Wellness & Vital oder Genuss & Kultur. Obmann Hermann Paschinger von den 50plus Hotels: „Die 50plus Hotels befinden sich sowohl in ländlich-idyllischen Urlaubsgebieten als auch in zentraler Lage von Städten mit einem umfangreichen Kulturangebot. Dabei stehen eine komfortable Ausstattung, eine persönliche Betreuung sowie aufmerksamer und herzlicher Service im Vordergrund.“

Die engagierten Gastgeber von 50plus Hotels werden in einem gemeinsamen Hotel-Magazin vorgestellt, 2018 sind 50plus Hotels in 6 europäischen Ländern vertreten: Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Tschechien und Ungarn. Diese Qualitätsplattform der 50plus Hotels wurde in Österreich gegründet und vom Wirtschaftsministerium Österreichs mit dem Staatspreis für Tourismus ausgezeichnet.

Das neue 50plus Hotels-Magazin 2018 macht es 50plus-Urlaubern noch leichter, ihr Wunschhotel zu wählen. Bis zu fünf Rhomben zeigen, auf welche Themen sich die Gastgeber der 50plus Hotels konzentriert haben. 50plus-Urlauber schätzen Komfort und Service im Hotel – je älter Urlauber sind, desto höher ist der Anteil derjenigen, die im Hotel übernachten. 50plus-Urlauber geben bei Urlaubsreisen überdurchschnittlich viel Geld aus. Laut Reiseanalyse 2018 geben die 50- bis 69jährigen deutschen Urlauber EUR 1.103,– pro Person für Urlaube mit 5 und mehr Tagen aus, während der Durchschnitt aller Urlaubsreisenden nur EUR 1.054,– pro Person ausgibt. Aktuelle inspirierende Urlaubsideen und genussvolle Programme aus dem neuen Hotel-Magazin:

Österreich

Mitten im Waldviertel bietet das Hotel Klosterberg die ideale Umgebung, um die Weichen für einen optimierten Lebensstil zu stellen. Fasten schenkt neue Kraft, bringt Erkenntnis und wirkt verjüngend. Das Fastenpaket 2018 beinhaltet 9 Übernachtungen inklusive Fastenbegleitung, Teebar, frischen Obst- und Gemüsesäfte, Bewegungs- und Entspannungsprogramm, freier Benützung der Wellness-, Sauna- und Fitnessbereiche und vieles mehr.

Das Traditionshotel Sacher in Baden bei Wien bietet Tradition und Lebenskultur. Am Eingang ins Erholungsgebiet „Helenental“ im Wienerwald mit Ruinenkulisse sowie Themenwander- und Radwegen befindet sich das historische Jagdschloss von Carl Sacher. Die Themenwanderung ist buchbar ab 2 Übernachtungen, inklusive 3-Gang-Dinner, Sachertorte und Kaffee, Benutzung Sauna und Fitness, Badener VIP-Card, Wanderkarte, Ruinenbesteigung und vielem mehr.

Das Falkensteiner Balance Resort Stegersbach im Burgenland ist ein Fünfsterne-Hotel. Als erstes Falkensteiner Premium Adults Only Hotel für Gäste ab 14 Jahren geht das Balance Resort auf die besonderen Bedürfnisse und Wünsche von Erwachsenen ein. „Im Mittelpunkt“ beinhaltet 2 Nächte mit Halbpension, 2.700 m² Acquapura SPA, Pharmos Green Luxury Gesichtsbehandlung oder klassische Massage und vieles mehr.

Beim Thermenhotel Vier Jahreszeiten in Lutzmannsburg, Burgenland, entdecken Gäste die blühenden Reben der Weingärten am Lutzmannsburger Hochplateau oder genießen die ersten warmen Sonnenstrahlen am hoteleigenen Naturbadeteich. „Frühlingserwachen“ kann ab 3 Nächten gebucht werden und beinhaltet 1 Glas Rotwein zum Abendessen, Halbpension und freie Benützung des Ruhe Spas.

Im Hotel Mozart in Bad Gastein, Salzburg, kann der Urlaub in einem über 100 Jahre alten familiengeführten Hotel genossen werden. Gäste schätzen hier das Wandern, die Gasteiner Badekur oder einfach nur Ausspannen. Bad Gastein ist bekannt für seine Kur, Kunst- und Kultur sowie Wanderwege. Die „Wander-  und Schnupperkur beinhaltet 3 Nächtigungen mit Halbpension, 1 Radon-Thermalbad, 1 Berg- und Talfahrt sowie die Gastein Card.

Im familiär geführten Hotel Salzburger Hof in Dienten am Hochkönig erwartet Gäste ein Erholungsurlaub der besonders persönlichen Art. Der Kulinarische Wanderurlaub“ bietet 3 Nächtigungen mit den „Bacher-Inklusivleistungen“, freier Benützung des Wohlfühlbereichs und Hochkönig-Card.

Im Weissenseerhof lernen Gäste Österreichs 1. vegetarisches ****s Genusshotel und die Landschaft des wunderschönen Weissensees in Kärnten kennen und holen sich dabei Lust auf mehr!  Das Angebot „Grias Di, TIAN“ beinhaltet 2 Nächtigungen mit vegetarischer Genuss Halbpension, einmal See-Spa Individuell á 25 Minuten und alle Weissenseerhof-Premiumleistungen.

Mit dem Gesundheits- und Reiterhof Ortnerhof in Prägraten entdecken Gäste bequem per e-Moutainbike die faszinierende Osttiroler Bergwelt. Mit Leichtigkeit kann auf Almen und Hütten geradelt und die Sonne und das unvergessliche Bergpanorama genossen werden. Das Angebot „Mountainbike & Gourmet“ mit 3 Nächtigungen bietet einen Hochgenuss mit Verwöhnfrühstück und Genießer-Menüs und beinhaltet nach dem Biken in den Bergen (Leih-eMTB vorhanden) Entspannung in der Sauna, mit Infrarotkabine und Infrarot-Wärmeliegen.

Das familiengeführte Hotel Wienerhof befindet sich in Trins im sonnigen Gschnitztal. Nur 30 Fahrminuten von Innsbruck und Brenner entfernt ist das Hotel zentral gelegen und doch mitten in der Natur. Das Angebot „Genussspechte Wipptal“ beinhaltet 3 Nächtigungen mit Halbpension, 2 Wandertouren zu den „Genussspechte Wipptal“-Partnern mit Besichtigung bzw. Workshop und kostenfreie Benützung der Bergkräuter-Wohlfühloase.

Die 22 „50plus Hotels“ in Österreich liegen in den Bundesländern Wien, Niederösterreich, Burgenland, Oberösterreich, Steiermark, Kärnten, Salzburg und Tirol.

Deutschland

Die einmalige Ortsrandlage des Wald Hotels Willingen im Upland, Nordhessen, bietet den Gästen einen wunderschönen Blick über Willingen und seine Berge. Helle und freundliche Zimmer lassen die schönsten Tage im Jahr zu einem entspannten Aufenthalt werden. In den gemütlichen Gasträumen werden mittags und abends raffinierte, regionale Gerichte der Saison serviert. Ausgeschilderte Wanderwege, wie der Uplandsteig und Mountainbike-Wege beginnen direkt vor dem Hotel, das nahe zum Freizeitparadies Willingen liegt. Das Spezialangebot “Genießerwochenende” beinhaltet 3 Nächtigungen mit Waldecker Frühstücksbuffet, zwei 4 Gang-Menüs, ein Sauerländer- und ein Schlemmerbuffet, Sauna, Whirlpool und Hallenbad.

Das ideale Domizil für einen Kur-, Gesundheits-, Wellness-     oder Aktivurlaub ist das Kurhotel Bad Suderode im Nordharz – unmittelbar an Waldrand und Kurpark gelegen. Dort findet man Rad-, Walking- & Wanderwege direkt vor der Haustür. Das Spezialangebot „Harz-Romantik“ verwöhnt Gäste bei 2 Nächtigungen, einem Candle-Light-Dinner, einer Schokoladenmassage mit einer BrainLight®-Shiatsu-Anwendung und einem Cleopatra-Mandelölbad und vielem mehr.

Schweiz

Die Region Surselva ist eine abwechslungsreiche Erlebniswelt, eingebettet in der grandiosen Naturlandschaft zwischen Rheinquelle, Rheinschlucht, dem Hochtal Val Frisal und der Greina-Hochebene und ist nur zwei Stunden von Zürich und St. Gallen entfernt in Graubünden’s Nordwesten. Die kulturelle Vielfalt in der Surselva ist beeindruckend, Gäste erleben hier zahlreiche Kultur- und Naturerlebnisse hautnah.

Mit 50plus träumt man anders – vor allem im Hotel Kistenpass in Brigels, Ferienregion Surselva im Kanton Graubünden. Genau um diese Träume bemüht sich die Familie Derungs besonders: Mit aktiven Angeboten in den Schwerpunkten Natur & Wandern, Sport & Aktiv sowie Kultur & Genuss werden Gäste verwöhnt. Die Küche überrascht die Gäste stets mit lokalen und hervorragend zubereiteten Produkten. Das „Kennenlern-Angebot 3 für 2“ (drei Nächte die Sonnenterrasse der Surselva genießen und nur für zwei bezahlen) – inklusive Surselva-Card mit Vergünstigungen auf Bergbahnen, Museen, kulturelle Veranstaltungen wird wie die Surselva-Card von Mai bis Oktober angeboten.

Italien

Neu bei den 50plus Hotels in Italien ist in Rom das Hotel Villa Pirandello – ein Ort, an dem Gastfreundschaft und Kultur einander begegnen. Die Villa Pirandello liegt im Grünen inmitten des Stadtviertels Torlonia und ist umgeben von historischen Villen, wo sich Gäste bei wechselnden Kunstausstellungen inspirieren können. Kulturwanderungen können zur Spanischen Treppe, dem Kolosseum und den Kaiserforen in nur 20 Gehminuten führen. Im Pirandello-Café kann man regionale Köstlichkeiten kennen lernen. Das Angebot „Rom zum Kennenlernen“ besteht aus 3 Nächtigungen mit Frühstück, 2 Aperitifs, Transfer zum Hotel, Besichtigungen sowie einem Dinner in der Straßenbahn „Roma by Night“.

Tschechische Republik

Das Hotel Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad gehört zu den traditionsreichsten Häusern im Kurort Marienbad. Zeitloses Ambiente, elegante Zimmer, erlesene Gastronomie und moderne Anwendungen begeistern die Gäste immer wieder aufs Neue. Aquapura SPA bietet den Gästen unter anderem den einzigen Außenpool in Marienbad, wie auch eine breite Palette von Wellness- und Gesundheitsleistungen. Das „Marienbader Kurklassiker“-Angebot ist eine ideale Auswahl für alle, die etwas Gutes für sich tun möchten. Fachliche ärztliche Beratung mit 2 Anwendungen pro Tag und Entspannung in Pools und Saunen.

Ungarn

Die Hunguest Hotels Répce und Répce Gold liegen in Bad Bük – europaweit bekannt für die heilenden Kräfte des Thermalwassers – nahe zur ostungarischen Stadt Sopron und der österreichischen Grenze. Dieses wird vor allem wegen seiner guten Wirkung für die Linderung von rheumatischen Problemen und Gelenkentzündungskrankheiten angewendet.

Das Hotel Répce bietet „Répce-Tage“ mit je 1 Nächtigung mit Halbpension inklusive Eintrittskarte in die Therme und Strand (direkter Zugang im Hotel und hoteleigene Wellness-Insel).

Das Vier-Stern-Wellness-Hotel Hunguest Hotel Répce Gold verwöhnt kulinarisch, bietet Sportprogramme an und ist mit dem Heilbad Bük durch einen beheizten Durchgang verbunden. Die „Répce-Gold“-Tage bieten je 1 Nächtigung mit Halbpension, inklusive Eintrittskarte in die Therme und Strand (hoteleigene Wellness-Insel) an.

Nähere Informationen zu den 50plus Hotels – der ersten Hotel-Qualitätsvereinigung Europas für die Generation 50plus – bei Hermann Paschinger, ITA Hermann Paschinger, 3491 Straß im Straßertale, Straßfeld 333, AUSTRIA, Tel. +43 (0)2735 5535-0, E-Mail: info@50plusHotels.at, Internet: www.50plusHotels.com.